Wir sind für folgende Prothesensysteme zertifiziert

untere Extremität (Bein)

  • Vorfußprothesen
  • Unterschenkelprothesen
  • Knieexartikulationsprothesen
  • Oberschenkelprothesen
  • Hüftexartikulationsprothesen
  • Orthoprothesen

obere Extremität (Arm)

  • Finger- und Teilhandprothesen
  • Unterarmprothesen
  • Ellenbogenexartikulationsprothesen
  • Oberarmprothesen
  • Schulterexartukulationsprothesen

  • Otto Bock
  • Össur
  • Touch Bionics
  • Freedom Innovations
  • endolite
  • Teufel
  • für Passteile in der Beinversorgung:

    • Kenevo
    • C-Leg
    • Genium/ Genium X3
    • Harmony Unterdrucksystem

     

    für Passteile in der Armversorgung:

    • Michelangelo - Hand
    • Myo Bock System
    • Axon Bus System
    • Dynamic Arm
    • Kinderhandsystem 2000


Probeversorgungen/ Passteilerprobungen+

Unsere Kunden haben die Möglichkeit, verschiedene Prothesenpassteile auszuprobieren. Neben mechanischen oder elektronischen Fußpassteilen und mikroprozessorgesteuerten oder multisensoriellen Kniegelenken, ist auch die Erprobung von myoelektrischen Armkomponenten möglich. Je nach Kundenwunsch und Kundenaktivität, bei der wir uns in der Prothetik der unteren Extremitäten an den Mobilitätsklassen orientieren, können unsere Kunden alle adäquaten Hilfsmittel vorher testen. Wir haben dabei deutschlandweit das modernste Passteilangebot zur Verfügung.


Testcenter/ Teststrecken+

Unsere Kunden und Anwender können in unserem Prothesen- und Orthesen-Kompetenzzentrum in Chemnitz alle Passteile auf verschieden Untergründen, Bodenbelägen und in der schiefen Ebene testen. Unsere Orthopädietechnikmeister vor Ort können dabei jedes Passteil auf die einzelnen Bedürfnisse der Kunden konfigurieren und justieren, um die Alltagstauglichkeit und Verwendbarkeit unter Beweis zu stellen.


zertifizierte Fertigungsverfahren+

  • Silikonfertigung (Teilhand- und Fingerersatz und Silikonvorfußprothesen)
  • "Prepreg"-Fertigung (besonders leichte Orthesenfertigung)

Neben den gängigen Fertigungsverfahren verfügen wir durch unsere Orthopädietechniker über ein reichhaltiges Know-how für spezielle Schaftsysteme

  • MAS - Schaftsystem
  • milwaukee - Schaftsysteme
  • Sôderberg - Schaftsysteme
  • CAT CAM - Schaftsysteme
  • HTV-Schäffte
  • Maßliner



Ganganalyse

Ganganalyse Prothese

Warum sollten Sie eine Ganganalyse durchführen lassen?

Ziel ist es, den Gang des Menschen zu analysieren und zu beurteilen, ob dieses Gangbild der "Norm" entspricht. Sind Abweichungen vorhanden, wird geprüft, ob sich diese durch therapeutische und/ oder technische Maßnahmen korrigieren lassen. Dabei können wir schon während der Ganganalyse mit Hilfsmitteln zur Probe arbeiten, so dass Veränderungen direkt verglichen werden können. Das Ziel ist eine Reduzierung von Fehlbelastungen sowie die Minimierung evtl. vorhandener Schmerzen.

Indikationen

  • Fehlbelastungen und Haltungsfehler
  • orthopädische Schuh- und Einlagenversorgung
  • Rückenschmerzen
  • Beinlängendifferenz/ Beckenschiefstand
  • Gelenksarthrosen
  • Knochen- und Weichteilveränderungen
  • präventive Belastungsanalysen –  z.B.  bei Sportlern
  • Beurteilung von Prothesen – z.B. Hüftgelenksprothese, US-Prothese
  • Laufschuhtest

Haltungsanalyse & Rückenvermessung

Haltungsanalyse vorher

Warum sollten Sie eine Haltungsanalyse durchführen lassen?

Schmerzen im Rücken, Muskelverspannungen und Gelenkprobleme können durch Bewegungsmangel, einseitige Belastung und letztendlich durch eine Verschiebung der Körperstatik entstehen. Mit Hilfe der 3D-Rückenvermessung können Sie Ihren Körper wieder ins Lot bringen. Unsere strahlungsfreie Messmethode ist völlig unbedenklich.

Indikationen

  • Rückenschmerzen
  • Migräne
  • Beinlängendifferenz/ Beckenschiefstand
  • Knochen- und Weichteilveränderungen
  • Muskelverspannungen
  • Bandscheibenbeschwerden
  • Ischias
  • Gelenkprobleme
  • leichte Skoliose

Mögliche Therapieziele

  • Linderung haltungsbedingter Beschwerden und Schmerzen von Kopf bis Fuß
  • Reduzierung von Muskelverspannungen
  • Vorbeugung von Schäden und Fehlhaltungen
  • Verbesserung von Bewegungsabläufen im Alltag, Beruf und Sport durch eine optimierte Körperstatik

Vereinbaren Sie einen Termin und lassen Sie sich individuell beraten!

Unsere Spezialistin für Ganganalyse und digitale Vermessungen ist Frau Katharina Raith. Sie erreichen Sie unter Tel: 0371 369 10 39.




Zentrale & Filialen


Weitere Informationen

Orthopädietechnik & Orthopädieschuhtechnik+

Herr Thomas Hähnel

Leitung Fachbereich Orthopädietechnik & Orthopädieschuhtechnik

Telefon: 0371 369 10 27

Fax: 0371 369 10 28


Rehatechnik+

Angela Uhlemann

Frau Angela Uhlemann

Leitung Fachbereich
Rehatechnik

Telefon: 0371 369 1055

Fax: 0371 369 10 58


Medizintechnik & HomeCare+

Frau Kathrin Arlt

Leitung Fachbereich Medizintechnik & HomeCare

Telefon: 0371 369 10 948

Fax: 0371 369 10 68

 

 


Sanitätshaus+

Herr Andrè SchurichtAndrè Schuricht

Leitung Fachbereich Sanitätshaus 

Telefon: 0371 369 10 925

Fax: 0371 369 10 77 932


Kinder- und Schwerstbehindertenversorgung+

Frau Karina WilfertKarina Wilfert

Leitung Fachbereich
Kinder- und Schwerstbehindertenversorgung

Telefon: 0371 369 10 290

Fax: 0371 369 10 928


Vertrieb+

Herr René JäschkeRené Jäschke

Leitung Vertrieb

Telefon: 0371 369 10 930

Fax: 0371 369 10 77 38



Netzwerke