Liebe Fach- und Pflegekräfte,
aktuelles medizinisches Wissen und das Auffrischen pflegerischer Kompetenzen sind wichtige Elemente, um Patienten die bestmögliche Pflege zukommen zu lassen. Dazu gehört aber auch das Wissen um Standards sowie ein hohes Maß an menschlichen Mitgefühl. Als Mitarbeiter der Kranken- und Altenpflege sind Sie tagtäglich deshalb in einem hohen Maße gefordert, um all diesen Anforderungen gerecht werden zu können.

Mit den Fortbildungs- und  Schulungsangeboten von Reha-aktiv helfen wir Ihnen dabei! In unserer aktuellen Broschüre bieten wir Ihnen berufsbegleitend und in kompakten Seminaren Pflegewissen auf dem neuesten Stand. Nutzen Sie die Möglichkeit, Ihre Mitarbeiter im eigenen Haus „zwischen den Diensten“ fortzubilden!

Viel Spaß beim Lesen und Lernen.

 

 


Unser neuer Katalog 2021 ist da!


Folgende Tagesseminare sind für das Jahr 2020 geplant.

Veranstaltungsort: APH „Am Zeisigwald“, Fürstenstraße264, 09130 Chemnitz

HINWEIS: Anmeldungen zu den einzelnen Veranstaltungen werden erst nach Veröffentlichung des Veranstaltungsflyers (ca. 8 Wo. vorab) per Fax oder mail entgegengenommen!

 

 

12. November 2020  -    Basiswissen Palliative Care für Pflegekräfte  -    Referentin: Stefanie Suhr Meyer, medipolis


Unsere Veranstaltungen

Im Sturm zeigt sich der wahre Kapitän - Gesund bleiben in Zeiten von Krisen und Wandel

Wo: Helios Vogtland - Klinikum, Röntgenstraße 2, 08529 Plauen
Wann: Dienstag, 24. November 2020 9:00 - 16:00 Uhr

Für die Teilnahme an dieser Schulungerhalten sind Fortbildungspunkte beantragt.

 

 

 

Basiswissen Palliative Care für Pflegekräfte

Wo: Stadtmission Chemnitz e.V. Alten- und Pflegeheim „Am Zeisigwald“
Fürstenstraße 264
09130 Chemnitz

Wann: Donnerstag, 12. November 2020
9:00 - 16:30 Uhr

Für die Teilnahme an dieser Schulung erhalten Sie 8 Fortbildungspunkte.





Weitere Informationen

Geschäftsleitung+

Herr René Jäschke

Herr Gerd Klinksiek

 

Telefon: 0371 369 10 12


Vertrieb+

Herr André Schuricht

Telefon: 0371 369 10932


Kinder- und Schwerstbehindertenversorgung+

Frau Karina Wilfert

Leitung
Kinder- und Schwerstbehindertenversorgung

Telefon: 0371 369 10 290



Netzwerke